GRATIS Video-Adventskalender mit 24 Video-Impulsen für mehr Miteinander in Familien. Jetzt anmelden!

Hol dir jetzt dein GRATIS X-Mas Geschenk - Jetzt anmelden!

GRATIS Video-Adventskalender mit 24 Video-Impulsen für mehr Miteinander in Familien. Jetzt anmelden!

Hol dir jetzt dein GRATIS X-Mas Geschenk – Jetzt anmelden!

Kinder verstehen

Beratung und Coaching
für Eltern, Erzieher und Lehrer

„Ich möchte Eltern und Pädagogen dabei helfen zu verstehen, was Kinder mit ihrem Verhalten wirklich zum Ausdruck bringen wollen und sie dabei unterstützen, Konflikte im Alltag mit Kindern so zu lösen, dass alle bekommen, was sie brauchen.“

Herzlich Willkommen

Herzlich Willkommen

Ich bin ausgebildete Trainerin der Gewaltfreien Kommunikation (GfK) nach Marshall B. Rosenberg und arbeite mit den Ansätzen der Bindungspädagogik.

In der Kommunikation zwischen Kindern und Erwachsenen gibt es in der Regel zwei Auslöser für Konflikte: die Erwachsenen äußern einen Wunsch. Das Kind reagiert mit Ablehnung („nein!“). Oder: Das Kind äußert einen Wunsch. Der Erwachsene reagiert mit Ablehnung („nein!“). Diese Form der Kommunikation ist eine Sackgasse. Doch hinter jedem Verhalten stecken Gefühle. Jedes Verhalten hat seinen Grund. Ich möchte dir dabei helfen, die Gefühle und Bedürfnisse des Kindes „hinter dem Konflikt“ zu erkennen und den Konflikt so aufzulösen, dass alle das bekommen, was sie brauchen.

Ich unterstütze Eltern und Pädagogen als Beraterin und Coach darin, eine Beziehung zu Kindern zu entwickeln, die sich auch in Konfliktsituationen durch Liebe, Nähe, Verständnis, Geborgenheit, Wärme, Freiheit, Vertrauen und Respekt auszeichnet.

Anregungen und Alltagsbeispiele zur GfK im Familienalltag findest du in meinem Podcast „FamilieVerstehen: Das ABC der Gewaltfreien Kommunikation“. Du kannst ihn dir kostenlos auf itunes, spotify, deezer und podigee anhören. Jeden 2. Montag gibt es eine neue Folge. Auch lade ich dich herzlich ein, an meinen GfK-Seminaren für Eltern und Pädagogen teilzunehmen. Mehr Infos dazu findest du in meinen Kursen.

Lass uns den Kindern liebevolle Begleiter sein!

Ich freue mich auf unseren Austausch.

Deine

Aktuelles

Sei dabei: Mit Kindern in Verbindung 2.0

Dein Onlinekurs mit der Gewaltfreien Kommunikation für mehr Gelassenheit im Familienalltag.

In diesem Kurs habe ich meine ganze GfK-Expertise als Trainerin und meine bisher 13 jährigen Erfahrungen mit der GfK als Mama einfließen lassen.

 Er ist für Anfänger genauso wie für bereits Übende geeignet. Werde Teil der “GfK mit Kathy” – Community und lass uns gemeinsam die Welt ein wenig freundlicher gestalten. 

Mit noch mehr Tools für die Umsetzung der GfK in deinem Alltag!

Aktuelles

GRATIS Video-Adventskalender “Oh du fröhliche Elternzeit!”

Melde dich JETZT unverbindlich für meinen Video-Adventskalender an und erhalte exklusiv 24 GRATIS Video-Impulse mit der Gewaltfreien Kommunikation für eine bedürfnisorientierte Elternschaft und ein X-Mas Geschenk obendrauf!

Dich erwarten 24 kurze und knackige Video-Impulse mit der Gewaltfreien Kommunikation (GfK) für mehr Leichtigkeit im Umgang mit Familienkonflikten und eine bunte Mischung aus Wissen, Rollenspielen und Strategien für mehr Kooperation in Familien.

Aktuelles

GRATIS X-Mas Geschenk

Melde dich jetzt an für mein GRATIS X-Mas Geschenk und du erhältst am 24.12.2021 um 20 Uhr deine gratis Weihnachtsüberraschung per E-Mail!

Dich erwarten wertvolle Impulse, Strategien und Übungen für mehr Leichtigkeit im Familienalltag. Du erhältst Tipps zum Ausdrucken und Ausprobieren – damit du deine eigene Leichtigkeit in deiner Elternschaft finden kannst.

Blog

Herzenslexikon – Der Elternblog mit der Gewaltfreien Kommunikation

In meinem Blog gebe ich dir Einblicke in ein Familienleben mit der Gewaltfreien Kommunikation und Impulse, wie du deine Elternschaft in Verbindung statt in Trennung leben kannst. Anhand unterschiedlicher Alltagssituationen zeige ich dir, wie du die Gewaltfreie Kommunikation leben kannst, statt sie nur zu verstehen. Am Ende geht es darum, wie ihr als Familie die Bedürfnisse aller im Blick haben könnt und immer wieder gemeinsam Lösungen findet, mit denen alle ok sind.
Aktuelle Beiträge:

Podcast

“FamilieVerstehen: Das ABC der Gewaltfreien Kommunikation”

Von A wie Anziehen bis Z wie Zähneputzen.

Ein Podcast für Eltern, die in liebevoller Verbindung bleiben möchten, auch wenn es zu Hause mal anstrengend wird.

Ich erkläre, was Kinder mit ihrem Verhalten ausdrücken wollen und wie Eltern Konflikte so lösen können, dass alle in der Familie bekommen, was sie brauchen.

Du bekommst Beispiele und Übungen zur GfK im Familienalltag. 

Aktuelle Podcastfolgen:

Termine

Gratis X-Mas Geschenk
Dezember 2021
Leichtigkeit im Familienalltag

GfK-Einführungsseminar – Online
04.12.2021
Die 4-Schritte und die Grundannahmen

Online-Kurs
2021
Mit Kindern in Verbindung 2.0

GfK-Videotraining
2021
Elterliche Macht fürsorglich einsetzen

GRATIS Workbook
2021
Wertschätzende Kommunikation mit deinem Kind

GRATIS E-Book
2021
Gewaltfreie Kommunikation in Kindersprache

Gewaltfreie Kommunikation - Was du wissen solltest

Gewaltfreie Kommunikation - Was du wissen solltest

Beim Umgang mit deinem Kind kommst du oft an deine Grenzen? Du hast das Gefühl, dass deine Nerven häufig blank liegen? Du möchtest manchmal gerne eine andere, gelassenere Mama oder Papa sein? Sieh diese Signale als Einladung, die Beziehung zu deinen Kindern neu auszurichten.

Mein Weg, die Mama zu werden die ich sein möchte, ist seit vielen Jahren die Gewaltfreie Kommunikation.

„Gewaltfrei“ schließt selbstverständlich physische sowie psychische Gewalt aus. Gewaltfreie Kommunikation ist eine Kommunikationsstrategie, mit der du zum Beispiel die Autonomie des Kindes respektieren und in die Alltagsgestaltung einbeziehen kannst.

Du wirst schnell merken, dass davon zum einen dein Kind profitiert. Doch auch du selbst wirst auf dem Weg näher zu dir finden und deine Gefühle und Bedürfnisse besser kennenlernen.

Was ist Gewaltfreie Kommunikation genau?

Die Gewaltfreie Kommunikation ist für mich mehr eine Lebenshaltung als eine reine Technik. Sie ist eine Möglichkeit mit der du mit dir und anderen in Verbindung kommen kannst - und ihr eure Gefühle und Bedürfnisse kennenlernen könnt.

Das gelingt, indem wir uns zunächst selbstempathisch in uns einfühlen: Was passiert gerade? Was macht die Situation mit mir? Welche Bedürfnisse sind bei mir selbst gerade unerfüllt?

Um dann auch mich in mein Kind einfühlen zu können: Was will mir mein Kind gerade sagen? Was braucht mein Kind?

Und so können wir zu einem neuen Verständnis für uns selbst und unser Kind kommen und andere Verhaltensweisen bzw. Strategien werden möglich.

Ich möchte einladen Konflikte so zu lösen, dass alle bekommen was sie brauchen. Und da geht es mir um den Mittelweg, Kompromisse zu finden sowie ein Miteinander statt ein Gegeneinander zu fördern.

Ich lade auch dazu ein die Haltung der GfK im Herzen zu tragen und zu leben und die Technik im Kopf zu behalten.

Als reine Kommunikationsstrategie betrachtet kann die Gewaltfreie Kommunikation manipulativ angewendet werden. Der entscheidende Unterschied zu häufig praktizierten Erziehungsmethoden: In der GfK setzen wir auf die freiwillige Kooperation unserer Kinder statt auf Druck, Zwang, Manipulation, Schimpfen oder Belohnungen und Bestrafungen.

Die Ziele der Gewaltfreien Kommunikation

Das Hauptziel der GfK ist es, eine Verbindung zu uns selbst und zu anderen zu schaffen. Wir nehmen uns und andere bewusster wahr. Auch in Konflikten bleiben wir mit Wertschätzung und Achtung uns selbst und anderen gegenüber im Gespräch. In Konfliktsituationen suchen wir neue Wege und wir verbessern dadurch unsere Beziehungen.

Warum ist Gewaltfreie Kommunikation so wichtig?

Ein Leben ohne Konflikte wäre für manche eine absolute Idealvorstellung. Gleichzeitig sind Konflikte wertvoll für unsere Entwicklung unsere Beziehungen – gerade, wenn wir so eng miteinander verbunden sind wie in unserer Familie. Konflikte dürfen sein.

Gewaltfreie Kommunikation hilft uns, Konflikte so zu lösen, dass möglichst die Bedürfnisse aller Beteiligten erfüllt werden und alle gesehen und gehört werden.

Das ist der Mehrwert für alle Familienmitgliedern und wir können unseren Kindern vorleben, ihre Gefühle und Bedürfnisse wahrzunehmen, zu benennen und Wege zu suchen, wie sie ihre Bedürfnisse gewaltfrei erfüllen können.

Wie funktioniert Gewaltfreie Kommunikation?

Die Technik der GfK folgt einem Vier-Schritte-System:

Das klingt erst einmal ziemlich abstrakt. In der Praxis bringen die vier Schritte uns Klarheit und führen uns raus aus der Verurteilung und rein in die Verantwortung. Daraus entstehen oft mit Kindern von mir so gern genannte „Zaubermomente“. In meinem Podcast und in meinem Blog bekommst du ganz viele alltagstaugliche Beispiele, wie du diese vier Schritte in Konflikten mit deinem Kind praktisch umsetzen kannst.

Wann wurde die Gewaltfreie Kommunikation entwickelt und von wem?

Die Gewaltfreie Kommunikation wurde von dem amerikanischen Psychologen Marshall B. Rosenberg entwickelt. Schon seit den frühen 1960-er Jahren hatte er Mediationsprogramme und Trainings entwickelt, um die Rassentrennung in Schulen und anderen öffentlichen Einrichtungen zu überwinden. 1984 gründete er in Texas das bis heute bestehende Center for Nonviolent Communication (Zentrum für Gewaltfreie Kommunikation).

Herzlich Willkommen bei meiner Herzenssache!

Abonniere jetzt meinen Herzensletter und erhalte als Dankeschön für dein Interesse an meiner Arbeit und dein Vertrauen in mich

    • mein GRATIS E-BOOK “Gewaltfreie Kommunikation in Kindersprache” – wie dein Kind dich besser versteht plus BONUS-Impuls und BONUS-Übung. 
    • mein GRATIS Workbook “Wertschätzende Kommunikation mit deinem Kind” – wie du auf Belohnung und Bestrafung verzichten kannst, Teil1 : Impulse und Teil 2: Übungen

Außerdem bist du so immer als Erste/Erster auf dem neuesten Stand über meine aktuellen Angebote/Projekte und Termine.

Ich freue mich auf dich! Lass uns gemeinsam die Welt ein wenig freundlicher gestalten,

Unterschrift Kathy Weber in lila

Tipp: Melde dich am besten mit einer Gmail-Adresse an, damit du auch wirklich alle Mails von mir erhältst.