• Willst du typische Alltagskonflikte mit deinem Kind friedvoll lösen? GfK-Online Kurs startet bald!

Kurse

Als Trainerin der Gewaltfreien Kommunikation nach Marshall B. Rosenberg und mit den Ansätzen der Bindungspädagogik berate und coache ich Eltern und Pädagogen im Umgang mit Kindern.

Warum auch immer dein Weg zu mir geführt hat, ich möchte dich dabei unterstützen wenn es im Familienalltag, im Kindergarten oder in der Schule einmal schwierig wird und dir helfen, zu verstehen, was Kinder mit ihrem Verhalten sagen möchten.

icon_eltern

Kurse für Eltern

Kurse für Eltern

Du fühlst dich mit bestimmten Situationen im Familienalltag überfordert, empfindest Unzufriedenheit im Umgang mit deinen Kindern und suchst nach liebevollen Alternativen?

Konflikte mit unseren Kinder stehen auf der Tagesordnung. Ob Zähne putzen oder Anziehen, Schlafen in der Nacht oder Aufstehen am frühen Morgen.

Ob Hausaufgaben oder Konsum von Medien, um nur einige der bekannten Konfliktherde im Familienalltag zu nennen. Egal, wie alt dein Kind ist, mein Ziel ist es, Konflikte so zu lösen, dass alle Familienmitglieder das bekommen, was sie brauchen.

Ich helfe dir, zu verstehen, was dein Kind mit seinem Verhalten ausdrücken will und wie ihr in allen Lebenssituationen miteinander in liebevoller Verbindung bleiben könnt.

In meiner Beratung widme ich mich deinen ganz persönlichen Themen. Meine Coaching-Angebote finden in Gruppen statt und helfen dir, die Gewaltfreie Kommunikation in deinen Alltag zu integrieren.

icon_paedagoge

Kurse für Pädagogen

Kurse für Pädagogen

Die persönliche Entwicklung und Sozialisation von Kindergarten- und Schulkindern hängt stark von der Qualität der Beziehung zu ihren Bezugspersonen in den pädagogischen Einrichtungen ab.

Statt Konflikte zu ignorieren, Strafen anzudrohen oder die Kinder zu schelten, können Pädagogen mithilfe der Gewaltfreien Kommunikation Kinder emphatisch begleiten und eine harmonische Atmosphäre schaffen, in der jeder so sein darf, wie er ist. Die Aufgabe von Erziehern und Lehrern besteht unter anderem darin, Kinder in Eigenwahrnehmung und Sozialkompetenzen zu schulen. Selbstbewusstsein, Selbstachtung und Selbstreflexion sind wesentlich für die Entwicklung eines Kindes. Und auch die Zugehörigkeit zu einer Gruppe. Deshalb ist es wichtig die Kinder früh für einen verantwortungsvollen und emphatischen Umgang mit ihren Spiel- und Klassenkameraden zu sensibilisieren.

Meine Coaching-Angebote richten sich an Einrichtungen, um die Gewaltfreie Kommunikation einzuführen und sie in den Arbeitsalltag zu integrieren.In meiner Beratung widme ich mich persönlichen Konflikten von Pädagogen mit Kindern, Eltern oder Kollegen.

"Meine Website verwendet Cookies - nähere Informationen dazu und zu deinen Rechten als Benutzer findest du in meiner Datenschutzerklärung und in den AGBs.